Immobilien und Facility Management
> Zum Inhalt

Lehrveranstaltungen des IFM an der TU Wien

Es werden sowohl im Winter- als auch im Sommersemester Lehrveranstaltungen in den Bereichen Facility Management, Prozessmodellierung und ERP-Systeme (SAP) angeboten. Zudem ist es möglich div. Praktika, Seminararbeiten, Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen in diesen Bereichen zu schreiben.

Für alle Vorlesungen am IFM gilt folgendes: 

Vortragenderao.Univ.Prof. Dr. Alexander Redlein
OrtSeminarraum des IFM, Treitlstraße 1-3, 5. Stock, 1040 Wien
Leistungsnachweisschriftlich, bzw. mündlich nach Terminvereinbarung
alle VOs finden als Blockveranstaltung statt

Im Wintersemester:

234.038: Einführung ins Facility Management, VO, 1.0h
Lebenszyklusorientierte Betrachtung einer Immobilie, wobei Planung und Verwaltung als ineinander übergreifende interdisziplinäre Prozesse angesehen werden. Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses für die Aufgaben, Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Facility Management (FM). In der Vorlesung werden die unterschiedlichen Definitionen von FM gegenübergestellt. Danach wird anhand der ÖNORM A7000 ff. FM als Managementstrategie und die Rollen im FM vorgestellt. Die Vorlesung ist Grundlage für die weiteren vom Institut angebotenen Lehrveranstaltungen

234.056: Einführung in ERP Systeme, VO, 1.0h
Im Mittelpunkt steht die Einführung in ERP Systeme (Enterprise Resource Planing) und das Vermitteln ausgewählter integrativer Geschäftsprozesse unter Verwendung der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware SAP R/3. Den Studenten soll dabei anhand einfacher Beispiele der Geschäftsprozessgedanke und die Problemstellungen des Schnittstellenmanagements näher gebracht werden.
Das IFM vergibt ein SAP-Zertifikat, wenn Sie die Erweiterung der VO besuchen und eine schriftliche Prüfung mit Übungsbeispielen am PC absolvieren. Ihr Prüfungsergebnis muss dazu mind. mit befriedigend (3) benotet sein.
Bitte nehmen Sie für den praktischen Teil Ihr eigenes Notebook mit!
Zur Vorlesung findet ein Vorbesprechungstermin statt. Dieser ist verpflichtend zu besuchen, wenn Sie die Vorlesung besuchen wollen. Melden Sie sich dazu bitte unbedingt im TISS an! Es besteht nach der Anmeldung Anwesenheitspflicht bei der VO! Bei unentschuldigtem Nichterscheinen oder fehlender Abmeldung werden Sie für zwei Semester für diese VO gesperrt!

234.063: Prozessmodellierung und IT Support im FM, VO, 2.0
Grundverständnis für die Modellierung von Facility Management (FM) relevanter Prozesse anhand von Praxisbeispielen. Überblick über die wichtigsten IT-Systeme, die der Unterstützung dieser Prozesse dienen. Die Veranstaltung stellt eine Vertiefung der VO "Einführung ins Facility Management" dar.

Im Sommersemester:

234.042: Wirtschaftlichkeit von FM Systemen, VO, 1.0h
Es soll das Verständnis für die verschiedenen Methoden der Wirtschaftlichkeitsberechnung erworben werden, sowie Grundbegriffe der Wirtschaftlichkeit. Das erworbene Wissen wird anhand von Praxisbeispielen umgesetzt. Die Veranstaltung stellt eine Vertiefung der VO "Einführung ins Facility Management" dar. VO, 1.0h (findet geblockt an 1 Tag statt)

234.056: Einführung in ERP Systeme, VO, 1.0h
Im Mittelpunkt steht die Einführung in ERP Systeme (Enterprise Resource Planing) und das Vermitteln ausgewählter integrativer Geschäftsprozesse unter Verwendung der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware SAP. Den Studenten soll dabei anhand einfacher Beispiele der Geschäftsprozessgedanke und die Problemstellungen des Schnittstellenmanagements näher gebracht werden.
Das IFM vergibt ein SAP-Zertifikat, wenn Sie die Erweiterung der VO besuchen und eine schriftliche Prüfung mit Übungsbeispielen am PC absolvieren und mindesten mit der Benotung "Befriedigend (3) abschließen. Der Termin der Erweiterungsveranstaltung wird bei der VO bekannt gegeben.

234.063: Prozessmodellierung und IT Support im FM, VO, 2.0
Grundverständnis für die Modellierung von Facility Management (FM) relevanter Prozesse anhand von Praxisbeispielen. Überblick über die wichtigsten IT-Systeme, die der Unterstützung dieser Prozesse dienen. Die Veranstaltung stellt eine Vertiefung der VO "Einführung ins Facility Management" dar.

To top