IFM - Real Estate user Group
> Zum Inhalt

Unser Verständnis von Facility Management

Facility Management ist übergeordnete Koordination bis hin zum ganzheitlichen Management der Immobilie und der materiellen / immateriellen Infrastruktur einer Organisation mit dem Ziel der Verbesserung der Produktivität des Kerngeschäftes (lt. E-Norm 15211).

Darunter werden die technischen Dienstleistungen (Instandhaltung, Betriebsführung und sämtliche Gewerke), die kaufmännischen Dienstleistungen (Hausverwaltung und Flächenbewirtschaftung) sowie sonstige Dienstleistungen (Bürodienste, Grünanlagen, Reinigung, Catering, Bewachung, Abfallbewirtschaftung und Winterdienst) zusammengefasst.

Facility Management ist ein interdisziplinärer Ansatz, der die Bereiche Technik, Ökonomie, Ökologie und Recht verbindet und den Faktor Mensch in Real Estate einbringt und beinhaltet die Organisation und Finanzierung als Dienstleistung.