TU Wien Learning and Innovation Factory
> Zum Inhalt

Lehrveranstaltungen

Die Learning & Innovation Factory wird hauptsächlich im berufsfeldorientierten Modul „Integrative Produktentstehung“ in den Bachelorstudien Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (Umfang 7 ECTS, entspricht ca. 175 Arbeitsstunden) genutzt.

Ein bestehendes Produkt (Slot Car) ist von den Studierenden zu analysieren und hinsichtlich der Zielvorgaben (z.B. Kosten-reduktion) zu verbessern. Die Studierenden untersuchen Einsparungspotentiale (Teile- reduktion, fertigungs- und montagegerechte Konstruktion, Optimierung der Fertigung und Montage) und passen die Konstruktion unter Beachtung der gegebenen Rahmen-bedingungen im CAD an.

Sie planen die Fertigung (Auswahl der Maschinen, Bestimmung der Operationsfolge, Auswahl der Werkzeuge, Entwicklung der Vorrichtungen) und Montage (Vormontage, Endmontage, Vorrichtungen, Werkzeuge etc.), erstellen die erforderlichen NC-Programme und simulieren die entsprechenden Fertigungsprozesse am Computer. Nach Erstellung der Fertigungsunterlagen (Stücklisten, Arbeitspläne) kalkulieren sie die Herstellkosten und stellen das von ihnen entwickelte Produkt schließlich in der Lernfabrik her. Dabei werden in erster Linie die Technologien NC-Drehen, NC-Fräsen und Laserschneiden eingesetzt. Aber auch der 3D-Druck kommt für die Entwicklung von neuen Vorrichtungen zum Einsatz.

Ab dem kommenden Semester wird eine zusätzliche Projektarbeit angeboten, in der die Studierenden alle mit der Entwicklung und Herstellung des Produktes erforderlichen Tätigkeiten in einem ERP-System (Microsoft Dynamics AX) abbilden:

  • Übertragen der zuvor ausgearbeiteten Daten in das ERP (Aufbau der Artikelstämme, Stücklisten, Arbeitspläne), Vorkalkulation
  • Abwicklung von Kundenaufträgen im ERP
       - Angebot -> Kundenauftrag
       - Kundenauftrag -> Produktionsauftrag
       - Terminierung
       - Materialdisposition, Beschaffung
       - Freigabe und Rückmeldungen
       - Lieferschein - Faktura
       - Auftragsnachkalkulation