Visual Culture Unit
> Zum Inhalt



Ao.Univ.Prof. DI Mag. Dr. PETER MÖRTENBÖCK
LVA: 264.075 Exkursion Visuelle Kultur EX 2.0h


Exkursion Visuelle Kultur


Grenze Österreich

Im Wintersemester 2010/11 geht die Exkursion Visuelle Kultur buchstäblich an Grenzen (Bundesgrenzen, Ländergrenzen, Stadtgrenzen, Bezirksgrenzen, usw.): Sie untersucht Grenzgebiete in und um Österreich samt den speziellen räumlich-kulturellen Phänomenen, die von den Konditionen der Grenzsituation hervorgerufen werden. 

In Grenzregionen markiert der Umstand der Grenze eine Reihe gesetzlicher, sozialer, ökonomischer, militärischer und politischer Unterschiede, deren räumlich-kulturellen Effekten wir in einer Reihe von eigenständigen Erkundungen auf den Grund gehen wollen.

Ziel dieser Erkundungen sind Vor-Ort-Studien, Aufnahmen, Recherchen und Analysen, die Österreich über seine mannigfaltigen Grenzen zu verstehen versuchen. 

Vorbereitungstreffen: 
Mi, 06. Oktober 2010, 14 Uhr 
Ort: 
Medienlabor, Institut für Kunst und Gestaltung – TU Wien, Karlsgasse 11, Souterrain, 1040 Wien

Termine:
Mittwoch, 3. November 2010, 18.00 Uhr, Seminarraum 2
Dienstag, 23. November 2010, 17.00 Uhr, Seminarraum 2
Dienstag, 14. Dezember 2010, 17.00 Uhr, Seminarraum 2
Freitag, 17. Dezember 2010, 14.00 Uhr, Seminarraum 2

Arbeiten:

trieste_icon

TRIESTE-SEZANA von Lukas Neumann Trieste Sezana (pdf, 8,100 KB)