Visual Culture Unit
> Zum Inhalt

4 Angewandte Kulturtheorie | LVA: 264.096 | ÜBER GÖTTER UND MENSCHEN

Foto: just-write.contentquake.com

Univ.-Prof. Dr. ROBERT PFALLER 
Univ.-Prof. Dr. ERNST STROUHAL
LVA: 264.096 Angewandte Kulturtheorie, VO 1,0h/1,0ECTS

TERMINE / ORTE:

Orte:

TU Wien, Institut für Kunst und Gestaltung, Karlsgasse 11 (Halbstock)

dieAngewandte, Oskar Kokoschka Platz 3

 

Termine:

Fr. 18.10., 11h Seminarraum 1, TU - Kunst und Gestaltung 1

Di. 29.10., 17h HS3, dieAngewandte; Thema: Odyssee IX Gesang

Mi. 30.10., 14h Klasse Kartek, dieAngewandte (Dachgeschoß); Thema: Diskussion Heimat

Di. 12.11., 17h HS3, dieAngewandte; Thema: W. Pohrt - Vertreibung aus dem Paradies

Fr. 10.01., 11h Seminarraum 1, TU . Kunst und Gestaltung 1; geblockter Termin zur Besprechung Ihrer Semesterarbeiten; eine Themenvorstellung in Form eines Abstracts ist vorzubereiten.

 

ÜBER GÖTTER UND MENSCHEN

"Wenn ich sage: 'ich fürchte die Rache der Götter', so zeigt das, daß ich damit etwas meinen kann, oder einer Empfindung Ausdruck geben kann, die nicht notwendig mit jenem Glauben verbunden ist." (Ludwig Wittgenstein)

 

Was bedeutet Mythenkenntnis in einer aufgeklärten Welt?

Gibt es Wissenschaften oder Philosophie ohne Mythen?

Welche antiken Mythen haben uns heute was genau zu sagen?

Was bedeutet es, etwas nicht zu glauben und es doch zu erzählen?

 

zusätzliche Informationen:

Odyssee IX Gesang (Übersetzung Voss), Kap. 23ff: http://gutenberg.spiegel.de/buch/1822/23

Weitere Texte und Infos erhalten Sie im Laufe des Seminars bei den Vortragenden.

 

 

 

Update:

Die letzte Einheit vom 10.1. 11h muss wegen Erkrankung auf den 17.1. 11h verschoben werden!

Ort: Karlsgasse 11 - Seminarraum